All for Joomla All for Webmasters
AlpsHL

AlpsHL: Bregenzerwald kassiert klare Niederlage gegen die GCK Lions

Für Dienstag stand die erste Station einer vollgepackten Pre-Season Woche an. Auswärts in Küsnacht traf der ECB auf die GCK Lions. Wie bereits im Vorjahr netzten die Schweizer ein halbes Dutzend Mal ein und gewannen 6:2.

Schon in den letzten Begegnungen zwischen den Lions und den Tigern, gab es für die Vorarlberger wenig zu holen. 4:1 und ein 6:0 standen im Vorfeld des Spieles auf der Habenseite der Gastgeber aus Küsnacht. So war es Hayes in der 8. Minute vorbehalten, den ersten Treffer zu landen. Haberl Dominic war dann im Mittelabschnitt für den Ausgleich verantwortlich. (26.) Daniel Ban brachte die Wälder gute 2 Minuten später sogar in Unterzahl in Führung.

Die Schweizer blieben aber spielbestimmend und bestraften jeden Fehler der Tupamäki Truppe. Am Ende blieb ein 6:2 auf der Anzeigetafel stehen. Es gilt noch einige Arbeit in der Defensive zu verrichten, alleine in den letzten zwei Vorbereitungsspielen kassierte man jeweils acht Gegentore. Viel Zeit dafür bleibt allerdings nicht. Bereits am Donnerstag ist das Farmteam des EC KACs im Messestadion zu Gast (19:20 Uhr), bevor am Samstag der EHC Winterthur ebenfalls in Dornbirn empfangen wird (20:00 Uhr).

GCK Lions vs. EC Bregenzerwald 6:2 (1:0 2:2 3:0)

www.ehc-bregenzerwald.at

To Top