All for Joomla All for Webmasters
AlpsHL

AlpsHL: Ein Rückkehrer für Jesenice

Mit 33 Jahren wechselt der Verteidiger Andrej Tavzelj wieder zurück in seine Geburtsstadt. In den letzten fünf Jahren wurde er zum wahren Weltenbummler, nun aber folgt seine Rückkehr in die Heimat.

Tavzelj wurde in Jesenice geboren und startete mit dem Eishockey im nahegelegenen Kranj. 2005 folgte dann der Wechsel nach Ljubljana wo er die kommenden fünf Saisonen spielte und auch erstmals auf das EBEL Eis ging. Nach Stationen in Pontebba, der Slowakei, Frankreich, Russland und einer kurzen Rückkehr nach Laibach folgte nun der Wechsel nach Jesenice.

Er spielte insgesamt 232 Spiele in der EBEL und knapp 150 Spiele in Slowenien. In der kommenden Saison wird er erstmalig in der Alps Hockey League auf das Eis gehen. Tavzelj wurde bereits einmal französischer, sowie zwei Mal slowenischer Meister.

To Top
error: Content is protected !!