All for Joomla All for Webmasters
AlpsHL

AlpsHL-Finals/Preview: Krönt sich Asiago heute zum Meister?

Das Alps Hockey League Finale geht in die entscheidende Phase! Migross Supermercati Asiago Hockey 1935 könnte sich am Donnerstag mit einem Sieg in Ritten zum Meister küren.

Migross Supermercati Asiago Hockey 1935 könnte sich am Donnerstag mit einem Sieg in Finale Nummer 6 in Klobenstein zum Meister küren. Die „Gelb-Roten“ führen in der best-of-seven-Finalserie gegen Titelverteidiger Rittner Buam mit 3:2. Allerdings konnte der Heimvorteil in dieser Finalserie noch von keinem Team durchbrochen werden. Alle fünf bisherigen Finalduelle brachten Heimsieg. Zwei Mal wankten die Heimteams aber schon: In Finale 2 setzten sich die Rittner Buam am Ende aber doch noch in der Overtime mit 3:2 durch und am Dienstag gewann die Heimmacht Migross Supermerati Asiago Hockey 1935 Finale 5 letztlich knapp mit 2:1 und holte sich den ersten Matchpuck.

Für die Truppe von Tom Barrasso war es der 19. Heimsieg in Folge. In der Fremde haben die „Gelb-Roten“ zuletzt zwei Mal in Folge in Klobenstein verloren. Aber aufgepasst: Drei Niederlagen am Stück kassierten Anthony Bardaro und Company in dieser Spielzeit noch nie und in diesem Kalenderjahr (20. Jänner 2018) konnte der Vizemeister auch schon einmal Klobenstein einnehmen (4:1). Richtungsweisend wird erneut das erste Goal des Spiels sein, denn in den ersten fünf Heimspielen gelang immer der gastgebenden Mannschaft das 1:0 und diese verließ dann als Sieger das Eis…

Bisher ging noch keine einzige Playoff Serie in der Alps Hockey League in ein entscheidendes Spiel-7. Ein Spiel 6 gibt es am Donnerstag auch erst zum zweiten Mal. Im Viertelfinale 2018 setzte sich der HC Pustertal Wölfe gegen die FBI VEU Feldkirch mit 4:2-Siegen durch, nachdem die Italiener zuvor Spiel 5 im Ländle für sich entschieden.

Alps Hockey League, 6. Finale (best of seven):
Do, 12.04.2018: Rittner Buam (2) vs. Migross Supermercati Asiago Hockey 1935 (1) – 20:00 Uhr.
Referees: BULOVEC, RUETZ, Rezek, Tschrepitsch.
Stand in der best-of-seven-Serie, ASH – RIT: 3:2.

www.erstebankliga.at, Pic: Wassagruba

To Top
error: Content is protected !!