sports, ice hockey
AlpsHL: Laibach vermeldet ersten spektakulären Zugang für Saison 1 nach der EBEL
Von: Markus Rinner Am: 15 Jun, 2017 | Kategorien: AlpsHL, Olimpija Ljubljana, zSlideshow

Er ist 34 Jahre alt, bestritt über 200 EBEL-Spiele, dazu elf Weltmeisterschaften und die olympischen Spiele in Sochi für Slowenien. Nun heuert er bei Laibach an. Die Rede ist von Torhüter Robert Kristan.

Für Robert Kristan geht es nach Slowenien (Bild: Chris Mayerl)

Laibach wird durch seinen Jugendverein HK Olimpija in der nächsten Saison in der AlpsHL vertreten sein und sich zu rehabilitieren versuchen, damit es irgendwann wieder mit der EBEL klappt.

Neben dem slowenischen Eishockeyverband der dies unterstützt wird die slowenische Eisenbahngesellschaft als Hauptsponsor eine wesentliche Rolle spielen, damit ein Budget von 500.000€ aufgestellt werden konnte.

Ein wichtiger Baustein bzgl. des Kaders wird die Torhüterposition sein und diese wurde von Präsident Tomas Vnuk nun hochkarätig besetzt. Niemand geringerer als der ehemalige Jesenice und Zagreb-Torhüter Robert Kristan, der auch in Schwedens höchster Liga spielte und letzte Saison aussetzte, wird das Gehäuse der jungen Drachen hüten.