All for Joomla All for Webmasters
AlpsHL

AlpsHL: Lefebvre is back – Gröden hat seinen neuen Headcoach!

Der HC Gherdëina hatte sich gestern in beiderseitigem Einvernehmen von Lee Gilbert getrennt. Nun ist bereits ein Nachfolger gefunden. Ab heute wird erneut Patrice Lefebvre die Zügel hinter der Bande des Traditionsvereins aus Gröden übernehmen.

„Wir freuen uns, mit Patrice Lefebvre so schnell einen Nachfolger für unsere erste Mannschaft gefunden zu haben. Wir bedanken uns auf diesem Wege bei Lee für die geleistete Arbeit und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute und eine schnelle Genehsung. Außerdem danken wir ebenfalls Patrice, der uns in dieser schwierigen Phase zur Verfügung steht und wünschen ihm ab heute gute Arbeit und viel Erfolg.“, so Vorstandsvorsitzender Ivo Moroder.

Der Italokanader war bereits in der vergangenen Saison als „Feuerwehrmann“ bei den „Furie“ eingesprungen und scheiterte am Ende nur knapp an der Playoff Qualifikation. Womöglich schon ab heute soll der 50-jährige versuchen den angeknaxten HCG in die richtige Spur zu bringen und morgen die enorm wichtigen drei Punkte gegen den KACII einfahren.

www.hc-gherdeina.com

To Top
error: Content is protected !!