All for Joomla All for Webmasters
AlpsHL

AlpsHL: Lustenau verpflichtet einen neune Sportdirektor!

Einen weiteren Schritt Richtung struktureller Optimierung macht der EHC Alge Elastic Lustenau mit der Bestellung eines neuen Sportdirektors.

Der in Perm, Russland geborene Albert Malgin mit Wahlheimat Schweiz, wird dem EHC ab sofort in dieser Position zur Verfügung stehen. Der Vater des neuen Stürmers Dimitri Malgin, der vor einigen Tagen als neuer Stürmer des EHC präsentiert wurde, knüpfte als Einstandsgeschenk Kontakt zu einem Top-Spieler, der bei positivem Verlauf der Verhandlungen wohl noch diese Woche als neuer Stürmer präsentiert werden kann.

Als Spieler begann Malgin seine Karriere 1984 in der sowjetischen Liga ehe er nach einem Jahr bei Jesenice im Jahr 1993 in seine Wahlheimat Schweiz wechselte. Bis zu seinem Karriereende im Jahr 2008 spielte er bei zahlreichen Top-Klubs in der Schweiz. Als Trainer bzw. Manager begann er seine Karriere 2008 beim EHC Biel. Gleich in seiner ersten Saison führte er sein Team in die höchste Schweizer Liga. 2012 wechselte er zum Team von Red Ice Martigny, bei dem er bis vor kurzem unter Vertrag stand.

www.ehc-lustenau.at

To Top
error: Content is protected !!