All for Joomla All for Webmasters
AlpsHL

AlpsHL: Red Bulls gewinnen Farmteamduell gegen den KAC nach 0:2 Rückstand

Nun ist das dichte Weihnachtsprogramm in der Alps Hockey League vorbei. Zum Abschluss gastierten die Red Bull Hockey Juniors beim Farmteam-Duell in Klagenfurt beim EC-KAC II. Nach einem schlechten Start lag man früh mit 0:2 zurück, zeigte beim 3:2-Comeback-Sieg sehr viel Charakter und holte sich wichtige drei Punkte. Im Back-to-Back empfängt man die Klagenfurter bereits nächsten Samstag, 13.1.18 (19.15 Uhr) erneut in der Eisarena Salzburg.

Aktuell steht Trainer Matt Curley fast der gesamte Kader zur Verfügung – Christof Wappis ist nach kurzer Pause wieder zurück am Eis, Stürmer Florian Baltram kommt vom Bundesligateam, während Dario Winkler mit dem EC Red Bull Salzburg den Weg nach Zagreb (So, 7.1.18) antritt. Den besseren Start erwischten die Gastgeber: in nur 80 Sekunden legte der KAC mit zwei Toren bereits nach 8. Spielminuten vor. Verteidiger Lucas Birnbaum gelang mit seinem ersten Saisontreffer noch im ersten Drittel (14.) der wichtige Anschlusstreffer nach Pass von den beiden Rückkehrern Baltram und Wappis.

Das zweite Drittel blieb torlos. Zwar hatten die Juniors fast zehn Minuten durchgehend Powerplay, konnten aber den Torhüter der Klagenfurter nicht bezwingen. Auch im ersten Drittel hatte man bereits drei Überzahlspiele ausgelassen. So hieß es nach 40 Minuten weiter 2:1 für das Farmteam des EC-KAC.

Im letzten Drittel konnten die Red Bulls aus einer weiteren Überzahl (44.) erstes Kapital schlagen – Nico Feldner versenkte die Scheibe nach Pass von Wachter und Tobias Eder im Tor der Klagenfurter zum Ausgleich. Mit Eder traf letztgenannter fünf Minuten vor Ende zur ersten Führung für die Juniors, die Assists kamen von den beiden Kärntnern Wachter und Egger. Sein Treffer markierte nach 60 Minuten auch den wichtigen Siegtreffer für die Red Bulls, die damit die Chance haben, von Platz 12 auf 11 in der Tabelle nach vorne zu wandern. Direkter Konkurrent auf Platz 11 Lustenau trifft am 6.1. um 19.15 Uhr auf Zell am See.

www.redbulls.com, (Photo: GEPA pictures/ Felix Roittner)

To Top
error: Content is protected !!