All for Joomla All for Webmasters
AlpsHL

AlpsHL: Zell gewinnt Salzburger Derby und ist Tabellenführer!

Heute Abend trafen die Zeller Eisbären auswärts auf die Red Bull Hockey Juniors und konnten dank eines 4:2 Sieges die Tabellenführung erobern.

Von Beginn an sahen die Fans im Salzburger Volksgarten eine flotte Partie, mit Chancen auf beiden Seiten. Es dauerte aber bis zur 15. Spielminute ehe der Torreigen eröffnet wurde.  Martin Oraze hämmerte im Powerplay, auf Zuspiel von Wilfan und Vala, die Hartgummischeibe zur 0:1 Pausenführung für die Gäste unter die Latte.

Im Mittelabschnitt nahmen die Pinzgauer zu viele Strafen und so war es auch kein Wunder, dass die Gastgeber durch Treffer von Zimmermann und Winkler die Partie drehen konnten. Mit einer knappen 2:1 Führung für die roten Bullen wurden zum letztenmal die Seiten gewechselt.
 
Bereits früh im 3. Drittel konnten die Zeller in doppelter Überzahl, durch Jussi Tapio, auf Zuspiel von Widen und Scholz ausgleichen. Danach ging es munter auf und ab. Erst als die Pinzgauer in der 53 Spielminute erneut mit zwei Mann mehr am Eis agieren durften, konnte Petr Vala die Zeller ein weiteres mal an diesem Abend in Führung bringen. In der 55. Spielminute war es dann Jussi Tapio, mit seinem zweiten Treffer am heutigen Abend ,der für den 2:4 Endstand sorgen konnte.

EC Red Bull Hockey Juniors Salzburg vs.: EK Zeller Eisbären 2:4 (0:1,2:0,0:3)
Torfolge:
0:1 15/PP1 #43 Martin Oraze (#16 Petr Vala, #57 Franz Wilfan)
1:1 31/EQ #4 Carl Zimmermann (#22 Nicolas Strodel, #13 Valentin Klopp)
2:1 38/EQ #16 Dario Winkler (#11 Christof Wappis, #28 Samuel Witting)
2:2 44/PP2 #17 Jussi Tapio (#44 Fabian Scholz, #97 Fredrik Widen)
2:3 53/PP2 #16 Petr Vala (#97 Fredrik Widen, #44 Fabian Scholz)
2:4 55/EQ #17 Jussi Tapio (#44 Fabian Scholz, #16 Petr Vala)

www.ek-zellereisbaeren.at

To Top