All for Joomla All for Webmasters
AlpsHL

AlpsHL: Zell gewinnt Test-Derby gegen Kitz im Shootout

Zum ersten Mal in dieser Saison hieß es „Derbytime“ in der Zeller Eishalle. Die Zeller traten gegen die Adler aus Kitzbühel an!

Schnell fanden die die Zeller Eisbären in die Partie und durften schon in der dritten Spielminute das erste Mal anschreiben. Fredrik Widen schob die Scheibe nach Vorlage von Fabian Scholz in den Kasten der Gäste. Die Gäste legten weiterhin eine sehr harte Spielweise an den Tag und konnten zur Hälfte des ersten Drittels den Ausgleich durch den Ex-Zeller Feix erzielen. Tommi Laine war es dann, der in Zusammenarbeit mit Widen abermals die Hausherren in Führung brachte. Im Powerplay durfte dann auch Martin Oraze jubeln. Er traf nach Zuspiel von Vala zum 3:1 aus Sicht der Eisbären.

Im zweiten Drittel erwischten die Gäste aber den besseren Start. Eriksson traf in Unterzahl zum 3:2, bevor dann aber wiederum die Zeller durch Kapitän Franz Wilfan zum 4:2 erhöhten. Genau 100 Sekunden später dann aber wieder der torjubel bei den Gästen. Sislannikovs verkürzte zum 4:3, ehe Eriksson den Ausgleich erzielte. 15 Minuten vor dem Ende waren die Karten neu gemischt. Doch das Katz-und-Maus-Spiel ging weiter! Eriksson erhöhte für die Adler zum 4:4, bei den Zellern war es Christoph Herzog der wieder die Zeller in Führung brachte, bevor Kitzbühel durch Fekti 2 Minuten vor dem Ertönen der Schlusssirene den 5:5 Ausgleich fixierte. Es blieb beim 5:5 – die Entscheidung musste im Penaltyschießen fallen.

Im Penaltyschießen waren es die Zeller, die die bessere Chancenauswertung hatten und durch Petr Vala den entscheidenden Treffer erzielte.

EK Zeller Eisbären vs. EC Kitzbühel 6:5 n.P. (3:1,1:2,1:2;1:0)

Torfolge:
1:0 3/EQ #97 Widen Fredrik (#44 Scholz F.)
1:1 9/EQ #97 Feix Christoph (#38 Kastner M.)
2:1 14/EQ #18 Laine Tommi (#97 Widen F.)
3:1 19/PP1 #18 Oraze Martin (#16 Vala P.)
3:2 23/SH1 #81 Eriksson Henrik 
4:2 35/EQ #57 Wilfan Franz
4:3 36/EQ #69 Sislannikovs Olegg
4:4 45/EQ #81 Eriksson Henrik
5:4 57/EQ #26 Herzog Christoph
5:5 58/EQ #10 Fekti Adam
6:5 60/SO #16 Vala Petr

To Top
error: Content is protected !!