All for Joomla All for Webmasters
AlpsHL

AlpsHL: Zell schlittert gegen Kaufbeuren in ein Debakel

Heute Abend empfingen die Zeller Eisbären den DEL2 Club ESV Kaufbeuren, welche sich letzte Woche nur knapp und erst in der Overtime dem EBEL Vertreter Dornbirn geschlagen geben musste.

In einer flotten Partie versteckten sich die Pinzgauer anfangs nicht und konnten in der 6 Spielminute durch Jussi Tapio mit 1:0 in Führung gehen. Der Ausgleich der Gäste folgte zwar prompt, doch soweit konnten die Pinzgauer im ersten Abschnitt mit Kaufbeuren gut mithalten!

Im zweiten Drittel nahmen die Gäste das Zepter immer mehr in die Hand. Ein Doppelschlag durch Blomquist und Laaksonen brachte den ESV mit 1:3 in Führung und auch in weiterer Folge hatten die Eisbären jede Menge Defensivaufgaben gegen starke Deutsche zu verrichten. Den Schlusspunkt im Mittelabschnitt setzte Karevaara mit einem schönen Treffer in doppelter Überzahl zum 1:4.

Auch im dritten Drittel ein ähnliches Bild. Die Gäste erspielten sich Chance um Chance und erhöhten durch weitere Treffer von Blomquist, Sarault und Kiefersauer auf 1:7, ehe Eisbärenkapitän Franz Wilfan ein wenig Ergebniskosmetik betreiben konnten und auf 2:7 verkürzte. Doch die Gäste hatten an diesem Abend noch nicht genug. Schäffler mit einem Hattrick, sowie Güßbacher erhöhten noch vor der Schlusssirene auf 2:11!

EK Zeller Eisbären – ESV Kaufbeuren 2:11 (1:1,0:3,1:7)

Torfolge:
1:0 6/EQ #17 Jussi Tapio (#44 Fabian Scholz, #27 Tobias Dinhopel)
1:1 9/EQ #7 Jonas Wolter (#61 Tim Wohlgemut, #Maximilian Schäffler)
1:2 23/PP1 #71 Sami Blomquist (#11 Joseph Lewis, #87 Joona Karevaara)
1:3 26/PP1 #39 Jere Laaksonen (#40 Steven Billich, #98Christoph Kiefersauer)
1:4 36/PP2 #87 Joona Karevaara (#76 Denis Pfaffengut, #57 Charlie Sarault)
1:5 45/EQ #71 Sami Blomquist (#87 Joona Karevaara, #57 Charlie Sarault)
1:6 46/EQ #57 Charlie Sarault (#58 Mychal Montheit, #71 Sami Blomquist) 
1:7 46/PP1 #98 Christoph Kiefersauer (#40 Steven Billich)
2:7 47/EQ #57 Franz Wilfan (#27 Tobias Dinhopel, #60 Alexander Fazokas)
2:8 47/EQ #26 Maximilian Schäffler (#98 Christoph Kiefersauer) 
2:9 48/EQ #22 Michael Güßbacher (#57 Charlie Sarault ,#87 Joona Karevara)
2:10 55/EQ #26 Maximilian Schäffler (#22 Michael Güßbacher)
2:11 59/EQ #26 Maximilian Schäffler (#8 Sebastian Osterloh)

www.ek-zellereisbaeren.at

To Top
error: Content is protected !!