sports, ice hockey
CHL: Das sind die Achtelfinalspiele
Von: Dominik Hana Am: 2 Nov, 2015 | Kategorien: CHL, CHL News, CHL Spielplan, CHL Tabellen, zSlideshow

Am Dienstag finden die Achtelfinal-Hinspiele in der Champions Hockey League statt, Teams aus Finnland, Schweden, Tschechien, Deutschland, Norwegen und der Schweiz sind noch mit dabei.

CHL_2015-16 logo

 

Leider ohne Beteiligung eines Erste Bank Eishockey Liga-Klubs gehen am Dienstag die Achtelfinal-Hinspiele in der Champions Hockey League über die Bühne. Teams aus sechs Nationen sind noch im Kampf um den Titel in der Königsklasse des Europäischen Klub-Eishockeys mit dabei. Finnland und Schweden stellen mit jeweils vier Klubs den Hauptanteil, Tschechien noch mit drei Vereinen im Rennen. Je einem Vertreter stellen Deutschland, die Schweiz und Norwegen.

Die größte Überraschung ist sicherlich Storhamar Hamar, dass in der ersten KO-Runde Meister EC Red Bull Salzburg ausschaltete. Im Dress der Norweger spielt mit Scott Hotham ua.a auch ein Verteidiger mit Erste Bank Eishockey Liga-Vergangenheit. Die Norweger treffen nun auf TPS Turku.

Der HC Litvinov, der in der ersten Ko-Runde Wien ausschaltete, kämpft gegen Frölunda Gothebburg. Live bei LAOLA1.tv gibt es den Auftritt der Eisbären Berlin gegen Skelleftea AIK (SWE) zu sehen. Das Duell Finnland vs. Schweden gibt es zweimal: Tappara Tempere frdert Titelverteidiger Lulea und Lukka Rauma gastiert in Schweden bei Djurgarden Stockholm.

Di, 02. November 2015 – 1/8-Final-Hinspiele der CHL:
Espoo Blues (FIN) vs. HV71 Jönköping (SWE)
Sparta Prague (CZE) vs. Kärpät Oulu (FIN)
TPS Turku (FIN) vs. Storhamar Hamar (NOR)
Djurgrden Stockholm (SWE) vs. Lukko Rauma (FIN)
Liberec (CZE) vs. HC Davos (SUI)
Eisbären Berlin (GER) vs. Skellefteå AIK (SWE (19:00 Uhr, LAOLA1.tv live)
HC Litvinov (CZE) vs. Fröluna Gothenburg (SWE)
Tappare Tampere (FIN) vs Lulea Hockey (SWE)

Die Rückspiele finden in einer Woche statt

 

Quelle: www.erstebankliga.at