sports, ice hockey
CHL: Wahl zum Tor der Saison mit EBEL-Beteiligung (inkl. Videos)
Von: Florian Pöllinger Am: 10 Feb, 2016 | Kategorien: Black Wings Linz, CHL, CHL News, Sonstiges, zSlideshow

Die diesjährige Champions Hockey League ist noch nicht lange Geschichte. Trotzdem wurden schon die schönsten Tore der heurigen Spielzeit gewählt. Erfreulicherweise findet sich auf Platz zwei auch EBEL Beteiligung. Und wer könnte es anders sein als der Linzer Top-Torjäger Andrew Kozek.

Foto: Sport-Bilder.at/Dostal

Foto: Sport-Bilder.at/Dostal

Es war im Heimspiel der Black Wings Linz gegen den finnischen Top-Club TPS Turku. Mit dem Stand von 0:1aus Sicht der Linzer startete das letzte Drittel. Und in diesem Drittel dauerte es nicht lange bis der kanadische Sniper sein Können aufblitzen lies. Kozek nahm die Scheiber mustergültig zwischen den Beinen mit, spielte einen herrlichen Doppelpass mit Brett McLean und musste anschließend nur noch ins leere Tor einschieben. Auch der internationale Kommentator war vollen Lobes für diesen Treffer, aber seht selbst:

(Quelle: YouTube)

Die Wahl zum Tor der Spielzeit wurde übrigens durch ein Fanvoting entschieden. Einzig dieses Tor von Jacob Berglund verhinderte den Sieg von Andrew Kozek. Der 24-jährige Schwede im Dress des norwegischen Vereins Storhamar schloss ein beeindruckendes Solo mustergültig ab.

(Quelle: YouTube)