All for Joomla All for Webmasters
DEL 2 Transfers

DEL 2: Eispiraten verpflichten weiteren Goalie

Der Eishockey-Zweitligist Eispiraten Crimmitschau hat einen weiteren Torhüter unter Vertrag genommen. Der US-Amerikaner Brett Kilar, welcher ebenso einen deutschen Pass besitzt, kommt vom norwegischen Erstligisten Kongsvinger an die Pleiße. Bei den Westsachsen soll er das Torhüter-Gespann weiter verstärken und für einen hochklassigen Konkurrenzkampf mit dem bislang etatmäßigen Stammkeeper Olivier Roy sorgen.

Brett Kilar ist am 9. Juli 1992 in Coto de Caza geboren und absolvierte seine ersten Profispiele in der Saison 2011/12. Über Chicago Hitmen und die Hampton Roads Whalers, landete der 1,85 Meter große Schlussmann im College-Team von New England, bei denen er teils überragenden Statistiken vorweisen konnte. Nach einem kurzen Abstecher in die ECHL, bei den Norfolk Admirals, landete der Goalie beim norwegischen Erstligisten Kongsinger Knights. Dort absolvierte Kilar zuletzt 17 Partien.
 
„Wir sind froh, mit Brett einen weiteren starken Torhüter zu bekommen. Er hat seine guten Leistungen bereits in Nordamerika sowie in Norwegens erster Liga unter Beweis gestellt und wir müssen außerdem keine weitere Ausländerlizenz nutzen“, so Jörg Buschmann.

PM Eispiraten Crimmitschau

To Top
error: Content is protected !!