All for Joomla All for Webmasters
DEL

DEL: Corey Trivino und JF Boucher zum ERC Ingolstadt?

Je mehr sich die Hauptrunde dem Ende neigt, desto mehr wird die Gerüchteküche befeuert. Vor allem Teams, die mit dem bisherigen Saisonverlauf unzufrieden sind, wollen noch einmal den Schalter umlegen oder direkt für die nächste Spielzeit den Kader umbauen. 

Die Ingolstädter gaben bekannt, dass derzeit Corey Trivino beim ERC mittrainiert. Sollte er die Erwartungen erfüllen, wird er verpflichtet. Trivino galt einst als sehr großes Talent. 2008 wurde er an 36.Stelle von den New York Islanders gedraftet. Zuvor war er bei der U18-WM einer der Topscorer des kanadischen Teams, das damals mit Spielern wie Taylor Hall, Matt Duchene, Jordan Eberle und Brayden Schenn gespickt war. Gewisse Unzulänglichkeiten Trivinos führten dazu, dass seine Karriere nicht glorreich verlief bisher. Zu einem NHL-Spiel kam es für ihn nicht. 

Ein zusätzliches Gerücht ist die Personalie Jean-Francois Boucher. Der Meisterpanther kommt bei den Haien nicht recht zum Zug und dürfte einer Rückkehr nicht unfreundlich gegenüberstehen. In der laufenden Saison ist er noch ohne Tor und Assist bei den Kölner Haien. Boucher spielte bereits von 2012 bis 2015 für den ERC – seither für den KEC.

Des Weiteren machen die Namen der Straubinger Verteidiger Dylan Yeo und Austin Madaisky die Runde. Es dürfte klar sein, dass die Schanzer nachlegen werden. Wie die Änderungen nun tatsächlich ausschauen werden, wird sich zeigen. 

To Top
error: Content is protected !!