All for Joomla All for Webmasters
DEL

DEL: Düsseldorfer EG verpflichtet kanadischen Keeper

Die Düsseldorfer EG hat ihren Kader noch einmal ergänzt und einen weiteren Torhüter verpflichtet: Der Kanadier Dan Bakala wechselt mit sofortiger Wirkung an den Rhein und ist schon beim morgigen Heimspiel gegen die Fischtown Pinguins (16.30 Uhr) spielberechtigt. Der 29-jährige Goalie stand in der vergangenen Saison für den schwedischen Top-Club Frölunda HC zwischen den Pfosten und gewann mit seinem Team die Champions Hockey League. Sein Vertrag bei der DEG läuft zunächst bis zum Ende der Saison 2017/18.

DEG-Geschäftsführer Stefan Adam: „Nach der Verletzung von Mathias Niederberger sahen wir uns gezwungen, uns auch in diesem extrem wichtigen Mannschaftsteil noch breiter aufzustellen und kurzfristig einen zusätzlichen Torhüter zu verpflichten.“ Der Sportliche Leiter Niki Mondt: „Aufgrund des Ausfalls von Mathias Niederberger ist diese Verpflichtung eine zusätzliche Absicherung auf der Schlüsselposition des Torwarts.“ Dan Bakala: „Ich freue mich auf die neue Herausforderung und darauf, dass Torwartteam der DEG zu verstärken. Ich will mithelfen, dass der Club seine Ziele erreichen kann!“

Starke Fangquoten in Schweden

Dan Bakala ist 29 Jahre alt und stammt aus dem kanadischen Calgary. Nach Stationen bei verschiedenen Junioren- und College-Teams wechselte er 2013 nach Europa. Nach Clubs in Großbritannien und der zweiten schwedischen Liga unterschrieb er im Sommer 2016 beim damaligen schwedischen Meister Frölunda HC. Hier wurde er in der folgenden Spielzeit in insgesamt 22 Liga- (20 in der Hauptrunde, zwei in den Playoffs) und drei Champions-Hockey-League-Spielen eingesetzt. In den Playoffs hatte er eine überragende Fangquote von 94,4%, in der CHL von 93,7%. Der Linksfänger ist 1,80m groß, 84 kg schwer, fängt links und erhält bei der DEG die Rückennummer 34.

Herzlich willkommen in Düsseldorf, Dan Bakala!

PM Düsseldorfer EG

To Top
error: Content is protected !!