All for Joomla All for Webmasters
DEL

DEL: Nürnberg holt sich Tabellenführung zurück

Die Thomas Sabo Ice Tigers haben sich zumindest bis zum Freitagabend wieder die Spitze erobert: Die Franken setzten sich im Derby gegen den ERC Ingolstadt mit 4:2 durch und haben jetzt zwei Punkte Vorsprung auf den EHC Red Bull München, der mit einem Sieg am Freitag gegen Wolfsburg antworten kann. Die Schanzer bleiben nach der Niederlage weiterhin außerhalb der Playoff-Ränge.

Nürnberg erwischte gegen den ERC einen perfekten Start. David Steckel brachte die Hausherren nach zweieinhalb Minuten in Front und nur weitere zwei Minuten später erhöhte Dane Fox mit einem platzierten Schuss in den Knick. Ingolstadt fand jedoch schnell zurück in die Partie und egalisierte vor der ersten Pause durch Kael Mouillierat (15.) und Patrick McNeill (16.) per Doppelschlag. Mehr gelang den Schanzern jedoch nicht im Vorwärtsgang und so konnten John Mitchell (36.) und Steven Reinprecht (57.) die Ice Tigers zum Sieg schießen.

Thomas Sabo Ice Tigers – ERC Ingolstadt 4:2 (2:2, 1:0, 1:0)
Tore: 1:0 David Steckel (2:24), 2:0 Dane Fox (4:31), 2:1 Kael Mouillierat (14:01), 2:2 Patrick McNeill (15:16), 3:2 John Mitchell (34:25), 4:2 Steven Reinprecht (56:13)‘

del.org

To Top
error: Content is protected !!