All for Joomla All for Webmasters
DEL 2 News

DEL 2: Wieder zurück – Kaufbeuren schnappt sich Stürmer aus Augsburg

Mit sofortiger Wirkung kehrt der gebürtige Kaufbeurer Alex Thiel vorrübergehend zu seinem Heimatverein zurück. Möglich macht dies eine Ausleihe, welche von den jeweiligen Verantwortlichen von den Augsburger Panthern und dem ESVK zu Wochenbeginn vereinbart wurde. Die Vereinbarung sieht aber vor, dass Alex Thiel bei Bedarf jederzeit nach Augsburg zurückbeordert werden kann. Alexander Thiel wird am Freitag beim Heimspiel gegen die Tölzer Löwen (Tickets) sein Pflichtspieldebüt in der erdgas schwaben arena geben und dabei das ESVK Trikot mit der Rückennummer 47 tragen.

ESVK Geschäftsführer Michael Kreitl dazu: „Wir sind sehr froh und dankbar, dass wir mit den Augsburger Panthern, zu denen wir ein sehr gutes Verhältnis pflegen, dieses Leihgeschäft einfädeln konnten. Alex Thiel ist ein sehr guter Schlittschuhläufer mit einen guten Schuss und hat auch in der DEL2 schon bewiesen, dass er weiß wo das Tor steht. Er wird unser Spiel mit Sicherheit bereichern und dabei auch viel Spielpraxis sammeln können.“

Panthertrainer Mike Stewart: „Alexander Thiel ist mit dem Wunsch einer Ausleihe zu seinem Heimatverein an uns herangetreten. Aufgrund unser aktuell entspannten Personalsituation entsprechen wir diesem Wunsch gerne. Alex und wir profitieren gleichermaßen von der Spielpraxis und dem Selbstvertrauen, dass er nun in Kaufbeuren sammeln kann.“

PM ESV Kaufbeuren

To Top
error: Content is protected !!