All for Joomla All for Webmasters
DEL 2 News

DEL2: Mit Harry Lange beendet ein ganz Großer seine Karriere!

Harry Lange beendet seine Profikarriere. Der 34-jährige deutsch/österreichische Doppelstaatsbürger verkündete, seine Schlittschuhe an den berühmten Nagel zu hängen, wird dem Sport aber erhalten bleiben.

Im sogenannten „Team Kärnten 2006“, das als Zukunftsperspektiventeam für die Klagenfurter Olympiabewerbung 2006 gegründet wurde, sammelte Lange 1999 gemeinsam mit weiteren späteren Größen wie Roland Kaspitz, Thomas Koch, Marco Pewal, Daniel Welser oder Thomas Pöck erste Erfahrungen auf Profiniveau.

Ein Jahr später stand er erstmals für den KAC am Eis und holte gleich den Titel. Er blieb vier Jahre bei den Rotjacken und verabschiedete sich mit seinem zweiten Titel in Richtung Graz, wo er dann heimisch wurde und 7,5 Jahre seine Skates für die 99ers schnürte, auch als Kapitän agierte.

(Photo: GEPA pictures/ Franz Pammer)

2012 dann das Aus in der Steiermark und auch seine Doppelstaatsbürgerschaft verhalf ihm zu einem Wechsel nach Deutschland. Über Dresden ging es nach Bad Nauheim, wo er seit 2012 spielte und zum Kultspieler avancierte.

Insgesamt sechs Saisonen absolvierte er für die Teufel mit denen er gleich in der ersten Saison den Sprung aus der Oberliga in die DEL2 schaffte und insgesamt 343 Spiele absolvierte (69 Tore & 139 Assists).

 

Seit drei Saisonen ist der sympathische Klagenfurter nicht nur als Spieler sondern auch als Co-Trainer bei den Nauheimern tätig und wird diese Funktion auch weiterhin ausüben. Zusätzlich wird der ehemalige österreichische Nachwuchsteamspieler auch weiterhin den Nachwuchs der Kurstädter trainieren.

Wie beliebt Lange in Bad Nauheim ist, belegen auch die Kommentare auf der Facebook-Seite des Vereins. Darunter fordern Fans sogar sein Trikot unter das Hallendach zu hängen und seine Nummer 24 nicht mehr zu vergeben.

Wir wünschen Harry Lange alles Gute für die Karriere nach der Karriere!

Photo: GEPA pictures/ Franz Pammer, EC Bad Nauheim

To Top
error: Content is protected !!