All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL: Capitals bejubeln Shutout gegen Zagreb

Der amtierende Meister aus Wien ließ in der ersten Partie der Platzierungsrunde nichts anbrennen und konnte sich gegen KHL Medvescak Zagreb ganz klar mit 5:0 durchsetzen. Rafael Rotter zeigte mit drei Scorerpunkte auf, während Jean Philippe Lamoureux die Null fest hielt.

Nach einem kurzen Abtasten übernahmen die Wiener bald das Kommando. Als Tomas Netik in der vierten Minute auf die Strafbank musste, wurden die Angriffsbemühungen der Gastgeber konkreter, Aaron Brocklehurst und MacGregor Sharp vergaben aber die besten Chancen. Bei gleicher Spielstärke wurden die Gäste bei einem 2 auf 1-Konter gefährlich, JP Lamoureux war aber mit dem Schoner zur Stelle. Mehr zu tun hatte jedoch Kevin Carr, der Zagreber Schlussmann verhinderte gegen Andreas Nödl und Ali Wukovits den Rückstand. Es dauerte aber bis zur 17. Minute, als Rafael Rotter nach idealem Zuspiel zum 1:0 traf. Dass es bei diesem Spielstand blieb, hatten die Kroaten Goalie Carr zu verdanken, der gegen Peter Schneider die Oberhand behielt.

Die Caps drückten nach Wiederbeginn auf das Tempo und münzten die Überlegenheit durch einen Backhand-Treffer von Ryan McKiernan auch zum 2:0 um. Auch in weiterer Folge gaben die Hausherren den Ton an, Julian Großlercher (34.) sorgte schließlich im zweiten Versuch für die Vorentscheidung – 3:0. Kurz vor dem Drittelende kamen die Kroaten zu ihrer besten Chance, doch Lamoureux hielt seinen Kasten sauber.

Nach zwei frühen Strafen gegen Zagreb hatten die Wiener eine 5-gegen-3-Überzahl. Die Folge war das 4:0 durch Riley Holzapfel. Niki Hartl vergab im Break-Away den nächsten Treffer. Kurz darauf klingelte es erneut im Kasten von Carr. Mario Fischer erhöhte mit einem Kracher, nach Pass von Benjamin Nissner, auf 5:0 (51. Min.). Holzapfel und Schneider hatten in der Schlussphase jeweils noch Chancen auf einen weiteren Treffer, es blieb jedoch beim 5:0. Lamoureux hielt dabei zum fünften Mal in dieser Saison seinen Kasten sauber.

Erste Bank Eishockey Liga
Vienna Capitals : KHL Medvescak Zagreb – 5:0 (1:0|2:0|2:0)
Tore:
1:0 Rotter (17.)
2:0 McKiernan (24.)
3:0 Grosslercher (34.)
4:0 Rotter (42./PP)
5:0 Fischer (51.)

www.erstebankliga.at , Bild: fodo.media/Harald Dostal

To Top
error: Content is protected !!