All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL-Charityaktion: EBEL unterstützt Organisation „Happy Kids“

Die Erste Bank Eishockey Liga hat es sich zur Pflicht gemacht, jährlich eine Charity-Aktion umzusetzen. Während sich in den vergangenen Jahren die „Eishockey-Familie“ einen Schnurrbart für den guten Zweck wachsen ließ, um damit die „MOVEMBER“-Bewegung zu bekräftigen, kommt in dieser Saison die Unterstützung mit „Happy Kids“ der Gewaltprävention zugute. Ab heute tragen die Schiedsrichter der Erste Banke Eishockey Liga ein ganz besonderes Charity-Jersey. Für die Fans lohnt sich das Spenden doppelt: Neben der Unterstützung für Happy Kids, gibt es die Möglichkeit ein Wochenende für 2 Personen im Hotel Zirbenhof Hochfügen/Zillertal zu gewinnen.

(Pic: www.erstebankliga.at)

Die Schiedsrichter der Ersten Bank Eishockey Liga pfeifen auf Gewalt
Dank der Mithilfe des Partners „Hotel Zirbenhof Hochfügen/Zillertal“ werden die Schiedsrichter der Erste Bank Eishockey Liga von 12. Oktober bis 5. November – an insgesamt elf Spieltagen – eigene „Charity-Trikots“ tragen. In einer Abstimmung entschieden die Fans der Erste Bank Eishockey Liga über das Layout. Dabei bewiesen die Unterstützer durchaus Stil und Geschmack, entschieden sie sich doch für die elegante schwarz-weiß Variante mit „Hemd und Krawatte“. Auch die Fans selber erweiterten bereits ihre Jersey-Sammlung mit dem Happy Kids Charity-Trikot. Der Gewinn des käuflich erwerbbaren Trikots kommt der Organisation „Happy Kids – Bärenstark gegen Kindesmissbrauch“ zugute.

Spenden und ein Wochenende im Hotel Zirbenhof gewinnen
Spenden lohnt sich doppelt: Die Erste Bank Eishockey Liga sammelt bis zum 5. November Spenden, um „Happy Kids – Bärenstark gegen Kindesmissbrauch“ zu unterstützen. Unter allen Spenden wird außerdem ein Wochenende für 2 Personen inkl. Skipass und Halbpension im Hotel Zirbenhof Hochfügen/Zillertal verlost sowie eines der Charity-Jerseys. Um beim Gewinnspiel teilzunehmen, müssen einfach folgende Schritte befolgt werden:

  1. Freie Spende auf folgendes Konto überweisen: 
    lautend auf:                  Happy Kids, bärenstark gegen Kindesmissbrauch & für Gewaltprävention
    IBAN:                            AT46 2011 1837 2088 4800
    BIC:                              GBIAATWW
    Verwendungszweck:    Erste Bank Eishockey Liga
  2. Überweisungsbestätigung an gewinnspiel@erstebankliga.at senden 
    oder postalisch an Erste Bank Eishockey Liga, 
                                    Firmiangasse 13/2, 
                                   1130 Wien, 
                                   Kennwort: Happy Kids
  3. mit etwas Glück gewinnen.

Mag. Axel Bammer, Organistationsleiter der Erste Bank Eishockey Liga: „Ich bin sehr froh, dass wir Happy Kids mit dieser Charity-Aktion unterstützen können. Gerade im Eishockey geht es öfters auch etwas härter zur Sache, aber das ist der Sport. Es ist uns wichtig, mit dieser Aktion ein klares Zeichen zu setzen, dass Gewalt in unserem Alltag nichts verloren hat. Gemeinsam mit den Schiedsrichtern der Erste Bank Eishockey Liga pfeifen wir auf Gewalt.“

Über HAPPY KIDS:
HAPPY KIDS bietet Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen bis 25 Jahren und deren Bezugspersonen kostenlose psychosoziale Beratung, Betreuung und Begleitung an, wenn sie von sexueller Gewalt betroffen sind oder waren. Nähere Informationen finden Sie unter www.happykids.at.

www.erstebankliga.at

To Top