All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL: Das Torhütertrio der Black Wings Linz ist komplett!

Am heutigen Montag reist Trainer Troy Ward in die USA zurück, bevor er Linz verlässt hat er aber noch einige Kaderentscheidungen getroffen. Mike Ouzas wird ein weiteres Jahr bei den LIWEST Black Wings im Tor agieren.

Die LIWEST Black Wings haben ihr Torhütertrio für die EBEL Saison 2018/19 vervollständigt. Mike Ouzas komplettiert die Goaliemannschaft und bleibt den Linzern somit erhalten. Der 32-jährige Kanadier spielt seit dem Jahr 2013 bei den Oberösterreichern, wird also in seine sechste Saison an der Unteren Donaulände gehen.

Ouzas war vor fünf Jahren aus Zagreb kommend zu den Stahlstädtern gestoßen und hat seither 275 Partien in der Erste Bank Eishockey Liga absolviert. Damit ist er jener Goalie in der Vereinsgeschichte, der am häufigsten zwischen den Torpfosten bei den LIWEST Black Wings gestanden ist.

Die vergangene Saison war in Sachen Intensität eine sehr anstrengende für Ouzas, der 61 Partien absolvierte und damit so viele Einsätze wie nie zuvor für die Linzer absolvierte. Das wird sich in der kommenden Spielzeit anders gestalten, denn die Mannschaft von Troy Ward verfügt nun über ein sehr starkes Torhütertrio, sodass es für Mike Ouzas Entlastungsphasen geben wird.

www.blackwings.at, Pic: fodo.media/Harald Dostal

To Top
error: Content is protected !!