sports, ice hockey
EBEL: Der KAC verlängert mit zwei Nationalteamspielern
Von: Florian Pöllinger Am: 24 Feb, 2017 | Kategorien: EBEL, EC KAC, zSlideshow

Nachdem bereits mit Manuel Ganahl eine österreichische Säule an das Team gebunden werden konnte, gab der EC KAC heute die Verlängerung von Torhüter Madlener sowie Verteidiger Duller bekannt. Der Verein bastelt somit fleißig weiter an einem österreichischen Stamm.

Madlener bleibt ein weiteres Jahr in Klagenfurt (Photo: sport-bilder.at/Harald Dostal)

Wie die Rotjacken heute bekannt gaben, sicherten sie sich die Dienste von Torhüter David Madlener (1 Jahr) und Verteidiger Christoph Duller (2 Jahre). Madlener wechselte im vergangenen Sommer zum KAC und überzeugte in seinen 22 Einsätzen mit einer Fangquote von 91,96% und einem Gegentorschnitt von 2,43 Tore pro Spiel. Zudem konnte der Goalie 14 Siege einfahren.

Mit Christoph Duller konnte ein Eigenbauspieler für zwei weitere Jahre gehalten werden. Duller spielte bereits in Salzburg und Dornbirn und wechselte wie Madlener im letzten Sommer an den Wörthersee. Der Verteidiger konnte heuer seinen ersten Ligatreffer erzielen und bereitete weitere zehn Tore vor. Mit diesen Werten durfte er auch erstmals Nationalteam-Luft schnuppern.