All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL: Diese Spieler haben noch keinen Vertrag für die kommende Saison

Der bekanntestes Österreicher der noch am Markt und ohne Vertrag war, ging vor kurzem über den Ladentisch. Thomas Vanek unterschrieb in Vancouver, andere Österreicher backen kleinere Brötchen und hoffen noch auf einen EBEL-Vertrag. Hockey-News wirft einen Blick auf die aktuell nennenswertesten Free-Agents.

www.sport-bilder.at

Am Österreicher-Markt springen vor allem drei routinierte Verteidiger ins Auge. Mit Sven Klimbacher, Kris Reinthaler und Florian Mühlstein sind Spieler mit in Summe über 1.100 EBEL-Spielen Erfahrung noch zu haben. Der 36-jähriger Klimbacher spielte bereits für den VSV, Linz, Innsbruck, Wien und Graz, heuer blieb ihm ein Vertrag allerdings noch verwehrt. Klimbacher spielte letzte Saison gemeinsam mit Kris Reinthaler bei den Graz 99ers.

Auch für Reinthaler gab es bisher kein EBEL-Angebot. Während des 4-Nationen Turniers spielte Reinthaler für Kapfenberg um sich fit zu halten. Auch der dritte Österreicher im Bunde, Florian Mühlstein, trainierte den ganzen Sommer und hofft weiter auf ein Engagement. Das größte Problem des 27-jährigen Villachers ist allerdings seine Verletzungsanfälligkeit. Kaum eine Saison konnte der Defender durchspielen, der immerhin vier Mal Meister mit den Salzburgern wurde. Es besteht allerdings für alle Spieler noch Hoffnung, da viele Vereine vor allem in der Defensive noch recht dünn besetzt sind.

www.sport-bilder.at

Am Legionärssektor wären auch noch einige interessante Namen in der Verteidigung zu finden. Collin Bowman war beispielsweise ein wichtiger Baustein in der Wiener Meistermannschaft. Sam Labrecque, immerhin bester Torschütze aller Verteidiger, hat keinen neuen Vertrag erhalten. Bei beiden sind Gerüchte im Umlauf, dass sie zu viel Gehalt forderten. Je länger sie ohne Verein sind desto eher müssen sie wohl von ihren Forderungen runtergehen. Es wäre nicht überraschend, wenn man diese beiden Namen wieder in der EBEL sehen würde. Auch Drew MacKenzie und Brett Palin wären wohl auch für die meisten Teams eine Verstärkung. Hier noch ein Überblick über die Free Agents in der Defensivabteilung:

Spielerletzter Verein
Sven KlimbacherGraz 99ers
Kris ReinthalerGraz 99ers
Florian MühlsteinEC VSV
Drew MacKenzieDornbirn
Mark FloodRed Bulls Salzburg
Brett PalinBlack Wings Linz
Max EversonHC Bozen
Mikko LuomaHC Bozen
Collin BowmanVienna Capitals
Sam LabrecqueEC VSV

Im Sturm sieht die Sache schon etwas anders. Hier gibt es nur wenige EBEL-Spieler die noch ohne Vertrag dastehen, der bekannteste darunter ist sicher Ex-Bulle Bill Thomas. Auch Nick Palmieri und Thomas Beauregard sind interessante Namen.  Auch hier haben wir die verbleibenden Free Agents aufgelistet:

Spielerletzter Verein
Bill ThomasRed Bulls Salzburg
Jesse RootHC Bozen
Nick PalmieriHC Bozen
Lindsey SparksHC Bozen
Roman TomasOrli Znojmo
Thomas BeauregardAlba Volan

Es wird interessant werden ob einige der oben genannten Namen wieder in der EBEL spielen werden. Vor allem aber in der Defensive ist noch einiges an Qualität vorhanden. Wir werden euch auf jeden Fall über die weiteren Transferaktivitäten der Teams am Laufenden halten.

www.hockey-news.info, Bilder: www.sport-bilder.at

To Top
error: Content is protected !!