sports, ice hockey
EBEL-DOPS: Lange Sperre für Salzburgs Dominique Heinrich!
Von: Hockey-News Am: 30 Jan, 2017 | Kategorien: EBEL, EC Red Bull Salzburg, zSlideshow

Dominique Heinrich vom EC Red Bull Salzburg wurde vom DOPS wegen Stockstichs für drei Spiele gesperrt. Im Sonntagsspiel gegen den EC-KAC beging Heinrich in der 29. Minute einen Kontakt der als “Spearing” gewertet wurde.

Foto: Sport-Bilder.at/Dostal

Folgene Schlüsselindikatoren wurden als Grundlage für das Urteil herangezogen: – Gefährdung und Verletzung des gegnerischen Spielers durch Verwendung des Schlägers – Bewegung des Schlägers in Richtung des gegnerischen Spielers – Unerwartete Schlägerbewegung – Kein Wiederholungstäter

Dominik Heinrich muss somit in den nächsten drei Spielen die Zuschauerrolle einnehmen. Am 17.02. gegen den EHC LIWEST Black Wings Linz kann er wieder auflaufen.

Hier geht’s zur detaillierten Urteilsbegründung (in englischer Sprache)

www.erstebankliga.at