sports, ice hockey
EBEL: Ehemaliger Linz-Stürmer beendet seine Karriere
Von: Markus Rinner Am: 21 Apr, 2017 | Kategorien: Black Wings Linz, EBEL, Europa, zSlideshow

Er stand zwei Jahre für die Black Wings Linz am Eis und sammelte dabei 111 Scorerpunkte. Die Rede ist von Brad Moran, der nun sein Karriereende verlautbarte.

(www.sport-bilder.at)

Der 39-jährige Kanadier wurde 1998 von den Buffalo Sabres in der NHL gedraftet und lief achtmal in der NHL auf, jedoch für die Columbus Blue Jackets und die Vancouver Canucks. Über Schweden und Finnland kam er 2013 nach Linz, wo er in 120 Einsätzen 28 Tore erzielte und 83 weitere vorlegt.

Nach seinem Aus in Linz nach der Saison 2014/15 wechselte Moran nach England, wo er für die Nottingham Panthers noch zwei Saisonen drauflegte, die letzte sogar als Captain. Dort feierte er am 15.Januar mit sienem Team den Continental Cup-Sieg. Nach 102 Ligaeinsätzen mit 83 Scorerpunkten gab der Verein heute das Karriereende des Centers bekannt.

Mit Nottingham holte er als Captain den Continental Cup (Foto: Max Pattis)

Wir wünschen Brad Moran alles Gute für sein Leben nach der Karriere.