All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL: Fehervar-Defender wechselt nach Frankreich

Irgendwie klappt es nicht zwischen Jesse Jyrkkiö und der EBEL. Auch sein zweites Gastspiel in der heimischen Liga war nur von kurzer Dauer. Nun wechselt der Finne von Fehervar nach Frankreich.

Bereits 2014/15 absolvierte Jyrkkiö 15 Einsätze für die Graz99ers, die sich aber nach Ende der Tryout-Phase vom Defender trennten. Über Dänemark, die zweite schwedische Liga und erneut Dänemark ging es heuer zurück in die EBEL.

Bei Fehervar wollte er beweisen dass er doch EBEL-tauglich ist. Doch auch dieses Engagement war nicht von Erfolg gekrönt. Nach 18 Einsätzen mit drei Assists bei den Maygaren wurde er nicht mehr gebraucht.

Nun steht fest wo die unmittelbare Zukunft des 28-jährigen mit 153 finnischen Erstligaeinsätzen auf dem Buckel liegt. Jyrkkiö wechselt in die französische Liga zum Tabellenzehnten Mulhouse.

To Top
error: Content is protected !!