All for Joomla All for Webmasters
NHL

EBEL: Grabner entscheidet das erste Österreicher-Duell für sich (inkl. Highlights)

Michael Grabner und die New York Ragers konnten das erste Saisonduell mit den Vancouver Canucks und Thomas Vanek für sich entscheiden. Beide Austro-Cracks fanden dabei den Weg aufs Scoresheet.

Die Canucks führten im „Madison Square Garden“ von New York nach Treffern von Loui Eriksson und Jake Virtanen bereits mit 2:0, doch konnten die Führung nicht in einen Erfolg umwandeln. Noch vor der zweiten Drittelpause verkürzte Jesper Fast auf 1:2, nur 19 Sekunden nach Wiederbeginn konnte Michael Grabner den Schlussmann der Kanadier, Jacob Markstrom, mit eine nicht ganz unhaltbaren Schuss bezwingen. Für den Kärntner war es der bereits zehnte Saisontreffer. Die Canucks antworteten postwendend und erzielten 41 Sekunden später das 3:2. Beim Treffer von Sam Gagner verbuchte Thomas Vanek seinen bereits elften Assist. Doch auch diese Führung konnten die Blueshirts ausgleichen. Rick Nach bediente Jimmy Vesey mustergültig und der hob den Puck unter die Latte. Der Sieger wurde erst im Penaltyschießen gefunden – in der siebenten Runde konnte Vesey den Gastgebern den Extrapunkt sichern.

www.hockey-news.info , www.nhl.com , Bild: Hockey Pictures/Andreas Robanser

To Top
error: Content is protected !!