All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL: Graz99ers trennen sich von Flo Iberer und holen Defender aus Linz!

Die LIWEST Black Wings haben Verteidiger Bernhard Fechtig, der seit dem Jahr 2012 für die Linzer spielte verliehen. Der 25-Jährige wird beim Ligakonkurrenten in Graz auflaufen.

Im Jahr 2012 ist Bernhard Fechtig nach zwei kurzen EBEL Einsätzen für den KAC aus Dornbirn (damals noch in der Nationalliga) kommend zu den LIWEST Black Wings gewechselt. Seither hat der gebürtige Vorarlberger 232 Spiele in der Erste Bank Eishockey Liga für die Linzer absolviert, stand zudem 11 Mal in der Champions Hockey League am Eis und zählte auch zum erweiterten Kader des österreichischen Nationalteams.

In der laufenden Saison hat Bernhard Fechtig 32 Spiele für die Mannschaft von Troy Ward absolviert und es dabei auf einen Treffer und zwei Assists gebracht, 13 Strafminuten gesammelt und kann sich über eine +2 in der PlusMinus Bilanz freuen. Das Match am vergangenen Sonntag im heimatlichen Vorarlberg war das vorläufig letzte im Black Wings Trikot.

Die LIWEST Black Wings haben den Verteidiger, der erst vergangenes Wochenende seinen Geburtstag feierte, für vorläufig unbestimmte Zeit an die Graz 99ers verliehen. Bernhard Fechtig ist bereits in Graz und wird bei den Steirern schon am kommenden Wochenende sein Debüt feiern. Der Leihvertrag zwischen den LIWEST Black Wings und Graz kann durch die Linzer jederzeit beendet werden, sollten die Stahlstädter personelle Probleme in der Verteidigung bekommen.

Iberer muss gehen
Dagegen muss Flo Iberer die Graz99ers verlassen. Der Vertrag mit dem 35-jährigen Routinier wurde aufgelöst, wie die 99ers in einer Aussendung bekannt gaben. Der 18jährige Amadeus Egger aus dem Nachwuchs der Graz99ers wird diesen Freitag gegen Fehervar AV19 sein Debüt im LineUp der Kampfmannschaft feiern.

To Top
error: Content is protected !!