sports, ice hockey
EBEL: Haie verlängern mit dem nächsten Trio!
Von: Lorenz Feierle Am: 7 Mrz, 2017 | Kategorien: EBEL, HC Innsbruck, zSlideshow

Der HC TWK Innsbruck bringt die nächsten Vertragsverlängerungen unter Dach und Fach. Andrew Clark, Ondrej Sedivy sowie Lubomir Stach werden auch nächste Saison das Haie-Dress überstreifen. Mit dem gehaltenen Trio wird zugleich auch klar, dass die Innsbrucker auf Kontonuität setzten werden.

Stach gilt als guter Zweikämpfer

„Er ist einer der cleversten und intelligentesten Spieler der Liga. Ihn zu halten war uns sehr wichtig. Umso glücklicher sind wir über diese Verlängerung.“ Haie-Headcoach Rob Pallin streut seinem Angreifer Andrew Clark Rosen. Und das auch zu Recht. 57 Punkte in 49 Spielen attestieren dem Kanadier eine tolle Saison.
Ein weiterer Stürmer konnte überzeugen. Der Tscheche Sedivy begeisterte mit gutem Unterzahlspiel und enormen Kampfgeist. Somit war diese Entscheidung schwer nachvollziehbar.
“Last but not least” bleibt auch Lubomir Stach am Inn. Der Verteidiger ist über die frühzeitige Verlängerung ebenfalls hocherfreut. „Ich hätte mir nicht gedacht, dass ich mich hier so wohlfühle. Die Menschen, der Verein sind einfach toll und schaffen ein familiäres Verhältnis. Ich freue mich auf meine zweite Saison mit den Haien.“ Der 30-jährige ist nach Philipp Lindner, der zweite Verteidiger, der bei den Haien bleibt.
 Quelle: presse-hcinnsbruck