sports, ice hockey
EBEL-Transfergeflüster: Innsbruck wirft kanadischen Offensiv-Verteidiger ins Haifischbecken
Von: Martin Muhrer Am: 31 Mrz, 2017 | Kategorien: EBEL, HC Innsbruck, zSlideshow

Der HC TWK Innsbruck „Die Haie“ hat seine Abwehr mit einem 26-jährigen Legionär aufgewertet. Der kanadische Verteidiger Sacha Guimond wechselt von Slowenien an den Inn.

Für Guimond wird es nach Bystrica und Laibach die dritte Europa-Station. Bei den Drachen aus der slowenischen Hauptstadt konnte der 190cm große Defender mit 31 Punkten in 50 Spielen aufzeigen. Somit dürfte auch klar sein, dass der in Quebec geborene Kanadier eher in die Kategorie „Offensiv-Verteidiger“ fällt.

www.hockey-news.info