All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL/NLA: Fix – Fabio Hofer wagt den Sprung ins Ausland

Fabio Hofer wagt mit 27 Jahren den Sprung ins Ausland. Der Lustenauer unterschrieb einen Vertrag beim Schweizer Erstligisten Ambri-Piotta und wird dort der zweite Austro-Crack.

Nach der punktbesten Saison des Vorarlbergers, in welcher er 55 Punkte in 54 Partien einsammeln konnte, zieht es den Stürmer in die Schweiz, wo er einen Vertrag über ein Jahr plus einer Option für ein weiteres Jahr unterzeichnete. 315 Spiele absolvierte Hofer in der höchsten österreichischen Spielklasse und konnte dabei 75 Tore und 111 Assists einsammeln. Stetig konnte er seine Punkteausbeute nach oben schrauben und machte somit auch ausländische Clubs auf ihn aufmerksam. Bei Ambri-Piotta könnte Hofer mit Dominic Zwerger stürmen, der in der vergangenen Saison, seine erste in der höchsten Spielklasse, 40 Zähler in 50 Partien abliefern konnte.

www.hockey-news.info , Bild: fodo.media/Harald Dostal

To Top
error: Content is protected !!