All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL: Paukenschlag beim VSV! – Mion nicht mehr Geschäftsführer

Giuseppe Mion ist nicht mehr Geschäftsführer beim VSV. Im Sommer gab es immer mal wieder Gerüchte nun ist es aber offiziell. Der Mentaltrainer und Mediator Ulf Wallisch löst Mion ab. Interessanterweise kam der Vorschlag von Mion selbst, wie die Kärntner Regionalmedien berichten.

 

Aber alles der Reihe nach. Ulf Wallisch arbeitete im Sommer bereits für den VSV als Mentalcoach. Nun kam von Joe Mion selbst der Vorschlag, dass Wallisch zukünftig die Geschicke beim VSV leiten soll. Die Änderungen sollen in den nächsten Wochen formal erledigt werden und dann wird es Step by Step zur Neuordnung kommen.

Neue Aufgaben für Widitsch und Mion

Joe Mion und Stefan Widitsch werden aber weiterhin für den Verein tätig sein. Mion bleibt Vereinsobmann und wird sich um die Sponsorenkoordination kümmern. Widitsch wird eine Abteilung mit Marketing und PR aufbauen.

Wallisch ist überzeugt, dass man auch als kleinerer Verein mit geringerem Budget eine wichtige Rolle in der Liga spielen kann. Der Mann muss es wissen, so arbeitete er auch in DEL unter anderem für Augsburg, welche als eher kleiner Verein auch einen wichtigen Part in der Liga einnehmen.

Man darf gespannt sein wie sich die Situation in Villach nun weiterentwickelt.

Quelle: www.kregionalmedien.at

To Top
error: Content is protected !!