All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL-Preseason: Auftaktniederlage für Orli Znojmo

Als erstes Team der Erste Bank Eishockey Liga startete der HC Orli Znojmo am Donnerstag mit dem Testspielprogramm. Dabei mussten sich die „Adler“ beim tschechischen Extraliga-Vertreter HC Vitkovice knapp mit 3:4 geschlagen geben.

Das Spiel startete denkbar schlecht für Znojmo, gleich beim ersten Wechsel brachte Ondrej Roman den Gastgeber aus dem Slot in Führung. Nachdem Goalie Marek Schwarz einen höheren Rückstand mit guten Paraden verhinderte, glich Tomas Guman in der 16. Minuten aus – nach einem Csamango-Pass sorgte er für den ersten Preseason-Treffer. Nur eine Minute später brachte Simon Stransky die Hausherren wieder in Führung. Nach Wiederbeginn präsentierten sich die „Adler“ stärker und kamen durch den ehemaligen Vitkovice-Stürmer Eric Nemec zum erneuten Ausgleich. Im Schlussabschnitt drehte Nemec (44.) die Partie mit seinem zweiten Treffer sogar, zu einem Sieg Znojmos sollte es aber trotzdem nicht reichen. Die beiden erfahrenen Erstlinien-Stürmer Roman Szturc und Ondrej Roman sorgten binnen einer Minute noch für einen 4:3-Heimerfolg.
 
Testspiel:
03.08.2017: HC Vitkovice – HC Orli Znojmo 4:3 (2:1, 0:1, 2:1)
Tore Vítkovice: Roman (1., 55.), Stransky (17.), Szturc (54.)
Tore Znojmo: Guman (16.), Němec (24., 44.)

Zuschauer: 1513

Orli Znojmo: Schwarz (Halász) – Stehlík, Pohl, Zajíc, Skrbek, Biro, Hanousek, Šnajnar, Bořuta – E. Němec, Bartoš, Yellow Horn – Račuk, Plíhal, Csamangó – Lattner, Matuš, Špaček – Beroun, Guman, Novák.

www.erstebankliga.at

To Top