All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL-Preseason: Graz 99ers starten erfolgreich in die Vorbereitung

Mit einem 4:3 Sieg über die Stavanger Oilers aus Norwegen feierten die Grazer einen gelungenen Einstand in die Spiele der Preseason.

18.12.2016, Keine Sorgen Eisarena Linz, AUT, EBEL, Liwest Black Wings Linz vs Moser Medical Graz 99ers, im Bild Doug Mason, Head Coach Moser Medical Graz 99ers (Graz 99ers)

Besonders die Specialteams der 99ers hatten einen großen Anteil am Auftakterfolg, fielen doch zwei Tore in Unterzahl und eines im Powerplay. Aber es gab noch weitere spezielle Begebenheiten am gestrigen Abend. 

 

Die Grazer gingen durch die beiden Shorthander, in ein und demselben Powerplay, in der 7. Minute mit einem Doppelschlag mit 2:0 in Führung. Etwas das man auch nicht alle Tage sieht. Die Neuzugänge Buzzeo und Higgs waren für die Tore verantwortlich. Im Mitteldrittel kam dann die Antwort der Oilers ebenso mit zwei Treffern innerhalb der 26. Minute. Und fünf Minuten später gingen die Norweger sogar mit 2:3 in Führung. Doch die Grazer zeigten gegen den Champions Hockey League – Teilnehmer Moral und drehten die Partie zu ihren Gunsten. Gerade eine Minute nach dem 2:3 glich Ograjensek für die 99ers aus und im Schlussabschnitt erzielte McLean den Gamewinner zum 4:3 in nummerischer Überzahl.

 

Graz 99ers – Stavanger Oilers 4:3 (2:0; 1:3, 1:0)
Tore für Graz: Buzzeo (7. SH), Higgs (7. SH), Ograjensek (32.), McLean (41. PP) 

To Top
error: Content is protected !!