sports, ice hockey
EBEL-Transfergeflüster: Bedient sich Villach in Bozen?
Von: Markus Rinner Am: 25 Mrz, 2017 | Kategorien: EBEL, HC Bozen, Villacher SV, zSlideshow

Das Interesse an Troy Milam ist bekannt und nach wie vor vorhanden, doch neben dem Ex-VSV und Caps-Defender könnte laut „Kleine Zeitung“ nun ein weiterer Verteidiger-Legionär mit EBEL Vergangenheit in Villach landen.

Ryan Glenn, einst im RBS-Dress (Photo: GEPA pictures/RedBull Media/ Christian Ort)

Die Personalie Troy Milam ist nach wie vor nicht entschieden, aber die Villacher arbeiten parallel an einer weiteren Verteidigerverpflichtung. So soll es Ryan Glenn den Adler-Verantwortlichen angetan haben.

Der ehemalige Salzburg und letztjährige Bozen-Defender sammelte in der abgelaufenen Saison 35 Scorerpunkte aus 58 Partien und erzielte dabei zehn Tore. Der Offensivverteidiger der wenig Strafen nimmt, könnte mit Milam viel Routine in die Villacher Abwehr bringen.