sports, ice hockey
EBEL-Transfergeflüster: Bozen mit wichtiger Vertragsverlängerung!
Von: Markus Rinner Am: 12 Jun, 2017 | Kategorien: EBEL, HC Bozen, zSlideshow

Der HCB Südtirol Alperia meldet eine weitere wichtige Vertragsverlängerung: auch Daniel Frank wird in der EBEL-Saison 2017/18 weiterhin zum Kader der Weißroten gehören.

Foto: Sport-Bilder.at/Dostal

Der 23-jährige Stürmer aus Meran (187 cm x 90 kg) wird im weißroten Dress seine fünfte aufeinanderfolgende Saison bestreiten. “Frankie” hat sich seine ersten Sporen in der Bozner Mannschaft mit 16 Einsätzen in der EBEL-Saison 2013/14 verdient. In diesem Jahr haben die Foxes die Karl Nedwed Trophy gewonnen. Ab diesem Zeitpunkt hat sich Frank kontinuierlich gesteigert, bis er sich in der abgelaufenen Saison definitiv ein Stammlaibchen in der ersten Mannschaft gesichert hat. Die abgelaufene war mit Abstand seine beste Saison mit 19 erzielten Punkten (6 Tore und 13 Assist) und er wurde auch immer häufiger im Penalty Killing eingesetzt. Der weißrote Angreifer hat durch seinen unbändigen Einsatz und Kampfgeist die Herzen der Fans erobert und überzeugt auf der Eisfläche mit schönen Spielzügen und einem immer stärkeren Torriecher.

Daniel Frank ist seit zwei Jahren Mitglied der italienischen Nationalmannschaft und Coach Stefan Mair hat ihn auch für die letzte WM der Top Division in Köln nominiert.

“Ich merke das Vertrauen im Umfeld und dies motiviert mich natürlich extrem” – erklärt Frank – “die letzte Saison ist sehr gut verlaufen, mein Ziel ist aber, mich noch zu steigern. Ich will nicht weiter nur ein junger Hoffnungsträger sein, sondern eine tragende Säule in diesem Team werden und dafür werde ich alles geben, um dieses Ziel bereits in der kommenden Saison zu erreichen“.

www.hcb.net