sports, ice hockey
EBEL-Transfergeflüster: Die ersten Entscheidungen in Graz sind gefallen
Von: Christian Konrad Am: 15 Mrz, 2017 | Kategorien: EBEL, MM Graz99ers, zSlideshow

Die Graz 99ers gaben heute die ersten Kaderinformationen für die kommende Spielzeit 2017/2018 bekannt.

Daniel Oberkofler stürmt wieder für Graz.(Photo: sport-bilder.at/Harald Dostal)

Mit Daniel Oberkofler kommt ein gebürtiger Grazer wieder zu seinem Ausbildungsverein retour. Der mittlerweile 28-jährige Stürmer bricht nach elf Saisonen in Linz seine Zelte dort ab und spielt ab der kommenden Spielzeit wieder an der Mur.

Des Weiteren gaben die 99ers die Verlängerung mit folgenden Personalien bekannt: Doug Mason, Thomas Höneckl, Daniel Pölzl, Mario Petrovitz, Daniel Natter, Markus Pirmann, Rupert Strohmeier, Nikolaus Zierer. Einige Spieler haben laufende Verträge und diese bleiben in Graz: Robin Weihager, Ken Ograjensek, Oliver Setzinger, Daniel Woger, Zintis Zusevics, Evan Brophey ( mit Ausstiegsklausel für DEL). Mit Goalie Sebastian Dahm, Matt Pelech , Kurtis McLean und Clemes Unterweger steht man noch in Verhandlung. Evan Brophey hat eine Ausstiegsklausel für die DEL, ein Verbleib ist noch offen.

Einige Spieler sieht man nächsten Jahr nicht mehr im Dress der 99ers: Sven Klimbacher, Thomas Pöck, Kristof Reinthaler, Kyle Beach, Alexander Feichtner und Matthew Siddall.