All for Joomla All for Webmasters
Dornbirn Bulldogs

EBEL-Transfergeflüster: Dornbirn verpflichtet EBEL-Champ!

Nach der Verpflichtung von Ex-NHL-Crack Matt Fraser bringen die Dornbirn Bulldogs auch die Verhandlungen mit Žiga Pance zum Abschluss. Der slowenische Nationalspieler wurde schon lange mit den Bulldogs in Verbindung gebracht und stand auf der Wunschliste der Vorarlberger weit oben.

Etliche Teams scharten sich um die Dienste des 28-jährigen Stürmers, der sich erst spät für ein Engagement bei den Dornbirn Bulldogs entschied. „Wir sind sehr froh, Žiga Pance verpflichtet zu haben. Es war nicht einfach, aber wir haben es geschafft“, freut sich Scouting-Mitarbeiter und Assistant Coach Rick Nasheim.

Meister mit Ligaerfahrung

„Wir sind schon sehr lange an ihm dran“, verweist Nasheim auf einen wahren Verhandlungsmarathon. Kein Wunder, denn die Referenzen von Pance in der Erste Bank Eishockey Liga sind gut. Bei seinem Heimatverein Olimpija Ljubljana entwickelte sich der Nationalspieler einst an der Seite von Chris D’Alvise zu einer fixen Ligagröße, bevor der Slowene mit dem HC Bozen Südtirol Meister wurde. Pance selbst war damals jener Spieler, der Bozen am 13. April 2014 auswärts in Salzburg in der Verlängerung ins Glück schoss.

In den letzten beiden Saisonen zog des den Slowenen nach Kärnten, wo der Stürmer für den EC VSV (60 Spiele, 18 Tore, 29 Assists) und zuletzt für den Rekordmeister EC-KAC (68 Spiele, 14 Tore, 17 Assists) auf Punktejagd ging. „Er geht zum Tor, er bleibt vor dem Tor, und spielt aggressiv“, betont Nasheim die Vorteile des Neuzugangs. Von Pance werden in der Messestadt auch Führungsqualitäten in der Kabine verlangt.

Nach den Verpflichtungen von Matt Fraser und Žiga Pance haben die Dornbirn Bulldogs noch eine weitere Position im Sturm zu besetzen. Trainingsstart der Vorarlberger ist am 01. August.

www.decbulldogs.at

To Top
error: Content is protected !!