sports, ice hockey
EBEL-Transfergeflüster: Salzburg bestätigt den ersten Neuzugang!
Von: Markus Rinner Am: 27 Mrz, 2017 | Kategorien: EBEL, EC Red Bull Salzburg, zSlideshow

Es war ein offenes Geheimnis, das nun offiziell wurde: Salzburg ebstätigte heute die Verpflichtung des Tirolers Mario Huber. Der 20-jährige Stürmer ist der erste Neuzugang bei den Salzburgern, die auf eine enttäuschende Saison zurückblicken.

20.12.2016, Keine Sorgen Eisarena Linz, AUT, EBEL, Liwest Black Wings Linz vs HC TWK Innsbruck, im Bild Dan DaSilva (BWL) vs Mario Huber (HCI)

Der gebürtige Innsbrucker hat in der letzten Saison alle Spiele der Haie absolviert (54 im Grunddurchgang und vier im Playoff-Viertelfinale) und dabei 12 Tore und 18 Assists erzielt. Der junge Stürmer hat in Innsbruck bereits vor vier Jahren in der Erste Bank Eishockey Liga debütiert und jetzt schon insgesamt 137 Liga-Spiele bestritten. In der Vorsaison (2015/16) sammelte Mario Huber in der kanadischen Juniorenliga QMJHL Erfahrung und machte für die Victoriaville Tigres in 68 Spielen 21 Tore und 34 Assists.

Wie geht es sonst beim aktuellen Noch-Meister weiter? Ab morgen wird intensiv am Kader der nächsten Saison gearbeitet, was mit Gesprächen mit allen aktuellen Spielern beginnt. Für einige österreichische Nationalspieler bei den Red Bulls steht jetzt noch die IIHF Weltmeisterschaft der Division I vom 22.-28. April in der Ukraine auf dem Programm. Leider nicht dabei ist Alexander Cijan, der sich gestern bei dem überharten Bodycheck von Steven Strong eine Bänderzerrung im Knie zugezogen hat. Auch die potentiellen Teamspieler Andreas Kristler (Knie) und Raphael Herburger, der heute an der Bandscheibe operiert wurde, fallen aus. Beide sollten im Herbst wieder fit sein. 

Alle anderen Spieler begeben sich in einen dreiwöchigen Urlaub, können dabei noch so manche Nachwehen aus dem Playoff auskurieren – auch Matthias Trattnig hat sich gestern in Klagenfurt neuerlich verletzt, eine Diagnose steht aber noch aus – und starten danach wieder mit dem Konditionstraining.

www.redbulls.com