sports, ice hockey
EBEL-Transfergeflüster: Verlängert der KAC mit zwei Legio-Defendern?
Von: Markus Rinner Am: 9 Apr, 2017 | Kategorien: EBEL, EC KAC, zSlideshow

Sofern sie hinter den Kulissen nicht schon entschieden ist, steht vermutlich die Trainersuche an oberster Priorität bei den Rotjacken, doch auch die Kaderplanung muss vorangetrieben werden und was die Defense betrifft könnten erste Personalentscheidungen bereits gefallen sein.

Kapstad dürfte in Klagenfurt bleiben (Bild: Sport-Bilder.at/Dostal)

Unter Vertrag stehen in der KAC-Defense für die kommende Spielzeit bislang nur Martin Schumnig, Steven Strong und Christoph Duller. Der Abgang von Thomas Vallant in Richtung Graz (wir berichteten) scheint fix zu sein.

Nun gilt es die Legionärspositionen in der Defense zu besetzen und da dürften erste Entscheidungen bereits gefallen sein. So berichtet die „Kronen Zeitung“ dass der Vertrag mit Kevin Kapstad bereits verlängert worden sein soll. Der 31-jährige erzielte heuer zehn Tore und gab 14 Assists in 45 Saisoneinsätzen.

Ebenso bleiben dürfte David Fischer. Der 29-jährige Amerikaner und ehemalige NHL-1st round Pick (2006 an #20 von den Montreal Canadiens gezogen) kam zu dieser Saison aus Krefeld an den Wörthersee und sammelte 28 Punkte aus 45 Saisoneinsätzen.

Die offizielle Bestätigung seitens der Rotjacken steht noch aus.