All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL: Znojmo gewinnt irres Torfestival gegen Boleslav

Zum zweiten Mal binnen 48 Stunden traf der HC Orli Znojmo am Donnerstag auf BK Mlada Boleslav. Vor einer tollen Kulisse entwickelte sich ein wahres Torfest.

Angetrieben von den 1.980 Fans bestimmten die „Roten Adler“ bei ihrer Heimpremiere zunächst das Geschehen am Eis. Die Folge war eine 2:0-Führung durch Youngster Josef Zajic und David Bartos.

Im Mitteldrittel schlugen die Gäste aus Boleslav jedoch zurück und drehten das Match durch drei Treffer innerhalb von nur vier Minuten. In den letzten 20 Minuten ging es dann Schlag auf Schlag weiter, die Zuseher bekamen gleich acht Goals zu sehen. Nach 48 Minuten sah der Extraliga-Verein bereits wie der sichere Sieger aus, die Gäste führten zu diesem Zeitpunkt schon mit 6:4.

Doch die „Roten Adler“ stecken nicht auf und kamen durch drei späte Treffer von Jung-Verteidiger Josef Zajc, dem ein Hattrick gelang, Jan Pohl und Kapitän Jiri Beroun, der 90 Sekunden vorm Ende den 7:6-Game Winner erzielte, noch zum ersten Sieg in der Pre-Season 2017.

HC Orli Znojmo – BK Mlada Boleslav 7:6 (2:0|0:3|5:3)
Torfolge
1:0 Zajic (5.)
2:0 Bartos (19.PP)
2:1 Najman (28.)
2:2 Mrrazek (30.)
3:2 Mrazek (32.)
3:3 Zajic (44.)
3:4 Latal (46.)
3:5 Mrazek (47.)
4:5 Yellow-Horn (47.)
4:6 Kotvan (48.)
5:6 Zajic (49.)
6:6 Pohl (50.PP)
7:6 Beroun (59.)

Quelle: www.erstebankliga.at

To Top