All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL: Zwei Olympia-Freistellungen: Der KAC rüstet wohl nochmal nach!

Die Graz99ers werden es tun, die Dornbirn Bulldogs (Pances Tage sind gezählt) und die Bären aus Zagreb (kommt Zherdev?) vermutlich ebenso. Wird auch der KAC nachrüsten? Alles sieht danach aus…

Die Winterspiele in Pyeongchang treffen die EBEL und am härtesten trifft es den KAC. Die Klagenfurter müssen als einziges Team zwei Spieler für die Spiele freistellen. Neben dem Slowenen Mitja Robar auch den Norweger Stefan Espeland. Grund genug, genauso wie der DEC (Pance) und die Graz99ers (Ograjensek) am Transfermarkt aktiv zu werden um die Olympioniken zu ersetzen.

Während man in Dornbirn wohl keine Rückkehr von Ziga Pance anstrebt, werden Robar und Espeland nach den Spielen wieder ins Rotjacken-Dress schlüpfen. Doch man braucht Ersatz. Immerhin sind es mindestens vier Spiele die man ohne die beiden Akteure auskommen muss. Coach Walker, der seinen Vertrag vorzeitig um eine Saison verlängerte, ist auf der Suche nach einem Legionär und wird diesen wohl bald präsentieren.

Keine nachjustieren wird es beim VSV geben. Die Villacher, seit gestern Tabellenschlusslicht, müssen auf Miha Verlic verzichten. Doch für Ersatz ist kein Geld da, zudem hat man mit Maxa, Kragl und Sofron bereits nachgerüstet und nimmt die aktuellen Spieler in die Pflicht, in der Qualiround ein anderes Gesicht zu zeigen.

(Pic: fodo.media/Harald Dostal)

To Top
error: Content is protected !!