All for Joomla All for Webmasters
DEL 2 Teams

EBEL/DEL2: Dornbirn besiegt Frankfurt im letzten Test vor dem Saisonauftakt

Mit einem 4:1-Sieg stimmten sich die Dornbirn Bulldogs im letzten Test gegen DEL2-Meister Frankfurt auf die am Freitag startende Meisterschaft ein.

Von Beginn an kontrollierten die Dornbirn Bulldogs im Heimspiel gegen die Löwen aus Frankfurt das Geschehen. Ein Doppelschlag ebnete den Vorarlbergern den Weg zum sechsten Sieg im achten Testspiel. Zunächst verwertete Thomas Vallant nach kräftiger Vorarbeit von Neo-Kapitän Jamie Arniel, ehe kurz darauf Scott Timmins einen Abpraller ins offene Tor setzte. Chris D’Alvise sorgte mit dem dritten Treffer bereits im Startdrittel für klare Verhältnisse. In numerischer Überzahl konnten die Gäste kurz vor der ersten Pausensirene verkürzen. Nach einem torlosen Mitteldrittel fixierte Dominic Haberl nach einem Neubauer-Zuspiel den 4:1-Sieg. Auszeichnen konnte sich auch der 21-jährige Backup-Goalie Thomas Stroj im Kasten der Vorarlberger, der im Finish keinen weiteren Treffer der Löwen mehr zuließ.

Dornbirn Bulldogs – Löwen Frankfurt/DEL2 4:1 (3:1,0:0, 1:0)
Tore DEC: Vallant (9.), Timmins (10.), D’Alvise (15.), D’Alvise (15.), Haberl (47.)

www.erstebankliga.at

To Top
error: Content is protected !!