All for Joomla All for Webmasters
EBEL

International: Tyler Scofield beendet seine Karriere

Mit Tyler Scofield gab heute ein Spieler sein Karriereende bekannt, der viele Jahre in der EBEL spielte und auch einen Titelgewinn feiern konnte.

Der 33-jährige Flügelflitzer kam 2009 erstmals nach Europa und über eine Saison in Tschechien zum KAC, wo er insgesamt vier Jahre aktiv war und 141 Scorerpunkte in vier Saisonen sammelte, mit den Rotjacken 2013 auch den Titelgewinn feierte.

2014 heuerte er in Graz an, doch das Gastspiel bei den 99ers war nur von kurzer Dauer. Trotz fünf Treffern aus den ersten acht Spielen gaben die Steirer ihn ab und er ging zurück nach Nordamerika. Die Saison beendete er dennoch in Europa, nämlich in Wolfsburg von wo aus er sich wieder für die EBEL empfahl.

Die Innsbrucker Haie holten ihn zur Spielzeit 2015/16, wo er aber auch nur elf Spiele absolvierte und wieder für einige Zeit nach Nordamerika ging um die Saison erneut in Europa, diesmal in der Schweiz, zu beenden. Die letzten Stationen waren die Starbulls Rosenheim und Braehead Clan in der britischen Liga, wo er nun seine Karriere ausklingen ließ.

Scofield absolvierte in der EBEL 211 Spiele und sammelte dabei 151 Punkte.

Photo: GEPA pictures/ Felix Roittner

To Top
error: Content is protected !!