All for Joomla All for Webmasters
National League

National League: Ex-Lugano Stürmer Fredrik Pettersson zu den ZSC Lions

Die ZSC Lions vermelden die Verpflichtung des Ex-Lugano Stürmer Fredrik Pettersson. Der Schwede unterschrieb bei den Stadtzürchern einen 1-Jahresvertrag plus einer Option für eine weitere Saison

Der in der Schweiz bestens bekannte Flügelstürmer war zwischen 2013 und 2016 beim HC Lugano unter Vertrag und absolvierte 140 Partien für die Bianconeri. So erzielte er in der Saison 2014/2015 sowie auch 2015/2016 die meisten Tore der ganzen Liga, in der Saison 2014/2015 wurde Pettersson mit total 69 Punkten sogar Gesamt-Topskorer.

Die vergangene Saison verbrachte der 30-Jährige, der über einen harten und präzisen Schuss verfügt und neben und auf dem Eis als harter Arbeiter gilt, in der russischen KHL. Zuerst bei Torpedo Nizhny Novgorod, danach bei Dinamo Minsk. Dabei gelangen dem Schweden in insgesamt 42 Partien 30 Skorerpunkte. Zudem gehörte Pettersson sechsmal der schwedischen Nationalmannschaft an und gewann an der WM 2013 die Goldmedaille.

Pettersson, der aus der Eishockeyorganisation von Frölunda stammt, schaffte es damals bis in die höchste schwedische Liga, absolvierte in vier Jahren 244 Einsätze und erzielte dabei insgesamt 61 Tore und 72 Assists. Pettersson wird bei den ZSC Lions mit der Rückennummer 71 auflaufen.

Zudem geben die ZSC Lions bekannt, dass das Eigengewächs Patrick Geering zum neuen Captain ernannt wurde und somit den  langjährigen Captain Mathias Seger ablöst, welcher das Amt zwölf Jahre lang innehatte.

To Top
error: Content is protected !!