sports, ice hockey
NHL: Anaheim-Crack droht längere Sperre (inkl. Video)
Von: HNRedaktion Am: 15 Feb, 2017 | Kategorien: N.Amerika, NHL, zSlideshow

Die Anaheim Ducks müssen die nächsten Spiele vermutlich ohne die Dienste von Center Antoine Vermette auskommen. Dem Kanadier droht eine automatische Sperre von zehn Spielen.

Im gestrigen Spiel zwischen den Minnesota Wild und Anaheim Ducks ging es heiß her. In einem hart umkämpften Duell der zwei West-Teams setzte sich Anaheim denkbar knapp mit 1:0 gegen eines der Topteams der Liga durch. Im letzten Spielabschnitt hatte der 34-jährige Vermette seine Nerven nicht unter Kontrolle, als er den Linienrichter Shandor Alphonso mit seinem Stick attackierte. Vermette wurde sofort unter die Dusche geschickt, ihm droht nun eine automatische Sperre von zehn Partien.

www.hockey-news.info , www.youtube.com