sports, ice hockey
NHL: Die Dallas Stars machen sich über Donald Trump lustig
Von: HNRedaktion Am: 23 Jan, 2017 | Kategorien: N.Amerika, NHL, zSlideshow

Erst wenige Tage ist der neue US-Präsident Donald Trump offiziell im Amt und schon bekommt er von vielen Seiten sein Fett ab. Bei seiner Amtseinführungszeremonie sollen angeblich 1,5 Millionen Zuschauer teilgenommen haben – ebenso viele waren in Dallas beim Eishockey.

(Bild: David Herrara)

Die Dallas Stars präsentierten nämlich voller Stolz ihre Zuschauerzahlen gegen die Washington Capitals. 1,5 Millionen Fans pressten sich in das „American Airlines Center“ von Dallas. Die so konservativen Texaner erlaubten sich einen durchaus amüsanten Scherz auf Kosten des neuen US-Präsidenten, der weiterhin zu seinen Schätzungen steht. Die Multifunktionshalle in Dallas verfügt übrigens über eine Kapazität von zirka 20.000 Plätzen.

www.hockey-news.info , https://twitter.com/unlikelyfanatic , Bild: David Herrara lizenziert unter: CC-BY-2.0 (via Wikimedia Commons)