All for Joomla All for Webmasters
NHL

NHL: Favorit gegen Überraschung – Lightning empfängt die groß aufspielenden Golden Knights

Es ist das Duell zwischen dem Liga-Neuling und einem Spitzenteam, welches auch heuer zum engen Favoritenkreis zählt – das Duell zweier Teams, die in so gar keinen traditionellen Hockey-Märkten auftrumpfen – das Duell zwischen der #1 und der #2 – das Duell zwischen dem Tampa Bay Lightning und den Vegas Golden Knights. Zum zweiten Mal stehen sich die beiden Teams in der Nacht von Donnerstag auf Freitag gegenüber – ein absolutes Spitzenduell wartet auf die Fans der besten Liga der Welt. Also rechtzeitig eine Wette auf Betvictor abschließen!

Der Blitz aus Florida liegt mit 65 Punkten nach nur 44 Spielen an der Spitze der Liga und hat als einziges Team bereits die 30-Siegemarke genommen. Angetrieben von einer der wohl besten Reihenformationen der National Hockey League (NHL), hat man auch die meisten geschossenen Tore auf der Haben-Seite. Die Reihe um Steven Stamkos, Nikita Kucherov und Vladislav Namestnikov hat mit 59 Toren mehr als 36% der gesamten Torausbeute des Lightning erzielt. Kucherov führt mit 27 Toren und 33 Vorlagen sogar die Scoringwertung der NHL an. Jedes vierte Powerplay wird erfolgreich in einen Treffer umgewandelt, lediglich das Penaltykilling ist mit 79,3% nur unterdurchschnittlich. Neben einem groß aufspielenden Sturm ist die wohl größte Waffe der russische Torhüter Andrei Vasilevsky, der in seiner ersten Saison als die klare #1 zwischen den Pfosten groß aufspielt.

Vasilevsky greift heuer nach der „Vezina Trophy – Credits: Lisa Gansky – CC BY-SA 2.0

Zwar absolvierte der 23-Jährige im Vorjahr bereits 50 Partien, aber erst mit dem Abschied von Ben Bishop war sein Platz als #1 zementiert. Die #88 von Tampa besticht durch eine starke Fangquote von mehr als 93% und einen Gegentorschnitt von nur 2,18 – beide Werte finden sich auf Rang 2 im ligaweiten Vergleich. Mit 27 Siegen hat Vasilevsky aber mehr als jeder andere Netminder der NHL. Top-Defender Victor Hedman fällt für das Topduell mit Vegas verletzungsbedingt aus. Bereits vor der Saison als Mitfavorit auf den Titel gehandelt, wird der Blitz aus Tampa allen Erwartungen gerecht.

In Las Vegas gab es ganz andere Vorzeichen: die erste Saison sollte als „Kennenlernen“ zelebriert werden, doch Headcoach Gerard Gallant formte schnell eine gut funktionierende Einheit, die anscheinend etwas zu Beweisen hat. Vor heimischer Kulisse verlor man nur zwei von 22 Partien nach 60 Minuten, in 18 fuhr man in der „T-Mobile Arena“ von Las Vegas als Sieger vom Eis. Vor allem Cracks wie Jonathan Marchessault, der vor wenigen Tagen mit einem mehrjährigen Vertrag ausgestattet wurde und William Karlsson spielen ganz groß auf. Bei ihren vorangegangenen Teams nicht auf der „protect“-Liste für den Expansion-Draft, zeigen die beiden Cracks, dass es wohl ein Fehler war, sie nach Nevada ziehen zu lassen.

Johnathan Marchessault bombt nun auf der anderen Seite – Credits: Gspeed0689 – CC BY 4.0

Marchessault führt die teaminterne Scoringwertung mit 41 Punkten an, Karlsson folgt mit 23 Toren und 14 Vorlagen auf Rang 2. Gerade zu Saisonbeginn hatte man auf der Goalieposition eine wahre Pechsträhne, als nicht nur die #1 Marc-Andre Fleury, sondern auch die weiteren Torhüter verletzt ausfielen – so musste sogar ein Spieler aus der kanadischen Juniorenliga in die „Sin City“ beordert werden. Das alles tat der Euphorie in Las Vegas keinen Abbruch, man entwickelte sich nach und nach zu einem ernstzunehmenden Gegner.

Nun steht ein wahres Gipfeltreffen auf dem Programm, in welchem die Golden Knights den Kontakt zum Lightning halten wollen. Vier Punkte liegt Tampa in der Gesamttabelle vor Las Vegas, die Golden Knights haben aber noch ein Spiel in der Hinterhand. Es wird auch das Duell zwischen zwei der besten Heimteams, in welchem Vegas aber nun auswärts ran muss – Vorteil Tampa, denn in der Fremde konnten die Knights bisher „nur“ elf Siege einfahren. Eines ist aber klar – auf die Fans in der „Amalie Arena“ von St.Petersburg/Tampa wartet aber ein richtiger Leckerbissen.

 

To Top
error: Content is protected !!