All for Joomla All for Webmasters
NHL

NHL: Flyers beenden Negativlauf – Raffl punktet doppelt (inkl. Highlights)

Die Philadelphia Flyers haben ihre Niederlagenserie beendet. Zehn Spiele in Folge konnte das Team aus dem US-Bundesstaat Pennsylvania nicht gewinnen. Zu Beginn des Western Canada Swings gewann man in Calgary mit 5:2.

Beim neunten Saisonsieg der Flyers war Goalie Brian Elliott der Mann der Partie. 43 Schüsse konnte 32-jährige Kanadier, der im Vorjahr noch das Tor der Flames hütete, parieren. Die Flyers mussten im ersten Drittel zwar das 0:1 hinnehmen, glichen aber noch vor der Pause aus. Michael Raffl war an den Toren 2 und 3 beteiligt. Innerhalb von nur 25 Sekunden assistierte er beim Treffer von Shayne Gostisbehere, das Tor zum 3:1 erzielte der Villacher selbst. Für den Kärntner waren es die Scorerpunkte 4 und 5 der laufenden Saison. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag steigt das Austro-Duell mit Raffl und Thomas Vanek’s Vancouver Canucks, davor müssen die Flyers aber noch bei Connor McDavid und den Edmonton Oilers bestehen.

www.hockey-news.info , www.nhl.com

To Top
error: Content is protected !!