All for Joomla All for Webmasters
National League

NLA: Lauri Korpikoski aktuell im Training beim HC Lausanne

Von Lausanne bestätigt wurde die Mitteilung diverser Medien, dass der 31-jährige finnische Stürmer seit dieser Woche mit den Waadtländer trainiert. Lauri Korpikoski absolvierte bis zur vergangenen Saison fast 659 NHL-Spiele bei den Dallas Stars und den Columbus Blue Jackets. Lausanne hat daher die Möglichkeit, Korpikoski als fünften Ausländer zu verpflichten.

Lausanne aber wäre nicht der einzige potenzielle Droppoint für den finnischen Stürmer, welcher momentan noch ohne Vertrag da steht. So hofft der Finne weiterhin auf eine Offerte aus der NHL oder KHL. Über seine Situation wird aber in Bälde diskutiert werden, wobei ein Engagement in der Schweiz nicht ausgeschlossen zu sein scheint.

Zumal sollte in Lausanne geklärt werden, welcher Coach die Nachfolge von Dan Ratushny antreten soll. Eone Option wäre der Ex-Coach von Genéve-Servette, welcher auf diese Saison hin von der Bande abgezogen wurde und nun den Job als Sportchef inne hat. Interessante Namen kursieren momentan einige in den Kreisen der Waadtländer, unter anderem Kevin Schläpfer oder Sean Simpson, letzterer kennt Lausanne’s Sportchef Jan Alston noch aus seiner Zeit bei den ZSC Lions.

To Top
error: Content is protected !!